© markus spiske on unsplash

In die evangelische Kirche (wieder-) eintreten

Wir freuen uns, wenn Sie zu unserer Gemeinde gehören wollen!


So werden Sie Mitglied, wenn Sie bereits getauft sind: Rufen Sie in unserem Gemeindebüro an und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin. Wenn Sie noch nicht getauft sind, so treten Sie durch die Feier der Taufe in die evangelische Kirche ein.

Sie können auch jede andere Pfarrerin oder jeden anderen Pfarrer Ihres Vertrauens anrufen, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren. 

Zum Abschluss des Gespräches mit dem Pfarrer Ihrer Gemeinde oder der Eintrittsstelle, erklären Sie schriftlich Ihren Eintritt. Bei Kindern bis zum 14. Lebensjahr übernehmen das stellvertretend die Eltern oder Erziehungsberechtigten.

Mit der Bestätigung der Pfarrerin oder des Pfarrers ist der Eintritt vollzogen.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Kircheneintritt feiern, indem Sie an einem Abendmahlsgottesdienst teilnehmen. Gern wird die Hoffnungsgemeinde Sie an diesem besonderen Tag auch in ihre Fürbitte mit einschließen, wenn Sie das wollen.

Sprechen Sie mit Ihrer Pfarrerin oder Ihrem Pfarrer.

Foto: (c) markus spiske on unsplash

Pfarrerin und Pfarrer

Pfarrer Andreas Klein
(Pfarramt Hafenstraße)


Stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstandes
Hafenstraße 5
60327 Frankfurt am Main
Tel: 069 - 84 77 68 98 oder
069 - 90 74 798 13

a.klein@ev-hoffnungsgemeinde.de

 

 

 

Das Pfarramt in der Brentanostraße ist seit der Ruhestandsversetzung von Pfarrerin Jutta Jekel vakant und wird am 21.3.2020 von Pfarrerin Dr. Annegreth Schilling übernommen werden. 

 

 

 

c) Fotos: Privat

 

Bildnachweise: