musikmesse festival | Violinen Plus: + Cello, Klavier. Oh wie gut – oh wie jung.

© Musikmesse

02
APR

Datum Donnerstag, 2. April 2020, 18:00 Uhr
Ort
Großer Saal im Ev. Gemeindehaus - Hafenstraße 5 - 60327 Frankfurt
Mitwirkende
Arne Zeller, Cello, Raphael-Yujin Horn, Violine, Aki Endo, Violine,: N.N. Klavier
Preis
Eintritt frei - Einlass ab 17.45 Uhr

Arne Zeller, Cello, Jahrgang 2006: Preisesammler. 2019 erspielte er sich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ einen ersten Bundespreis und erhielt anschließend ein Meistercello von Henry Thouvenel (Mirecourt, um 1900) als Leihgabe der Deutschen Stiftung Musikleben. Er ist Mitglied des Landesjugendorchesters Rheinland Pfalz  und wird im Mai 2020 als Solist mit den Rokokovariationen von Tschaikowsky mit der Sinfonietta Worms debütieren. 

Raphael-Yujin Horn, Violine,  Jahrgang 2005. Auch ein Preisesammler. Mit Auftritten u.a. im Großen Saal des Kurhauses Wiesbaden als Solist mit dem Johann Strauss Orchester Wiesbaden 2017. Mit dem 1. Preis mit höchster Punktzahl beim internationalen Wettbewerb Rovere D’oro in Italien Jan. 2018 und Auftritten im koreanischen Fernsehen. Im April 2019 gab er ein Recital in Seoul und Daejeon, Süd-Korea, das im Fernsehen übertragen wurde. 2019 gewann er einen 1. Preis beim Jugend Musiziert Bundeswettbewerb. Sie spielen Werke von: Volker David Kirchner (zeitgenöss. Mainzer Komponist) und  Zoltán Kodály.


Im zweiten Teil: Aki Endo, Violine, die seit 2016 Violinen-Unterricht bei Stefanie Pfaffenzeller aus dem hr-Sinfonieorchester hat. 2019 hat sie einen zweiten Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ erreicht sowie den Wettbewerb der Neumann Stiftung und einen Sonderpreis beim Mendelssohn-Wettbewerb gewonnen. Im Jahr 2018 war sie Konzertmeisterin im Landesjugendsinfonieorchester Hessen. 2020 ist sie zur Osterarbeitsphase des Bundesjugendsinfonieorchesters eingeladen.


© alle Fotos privat



Veranstalter: kulturprojekte stefan bott

In Kooperation mit der: Evangelischen Hoffnungsgemeinde Frankfurt am Main

Im Rahmen des: 

Bildnachweise: