Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Die arabische Welt – die Achse des Scheiterns

Datum
Mittwoch, 19. Januar 2022, 19:00 Uhr
Ort
Großer Saal im Gemeindezentrum Hafenstraße 7, Hafenstraße 7, 60327 Frankfurt am Main
Mitwirkende
Dr. Rainer Hermann (Moderation Ahmad Rashid, Redakteur beim ZDF)
Preis
Eintritt ist frei. Es gelten die 2G Regeln zum Besuch der Veranstaltung.

Gewaltige Herausforderungen rollen auf die arabische Welt zu: ein hohes Bevölkerungswachstum, ein Klimawandel, der den Nahen Osten härter trifft als jede andere Region, und das Ende des fossilen Zeitalters. Diese Herausforderungen treffen auf Staaten mit dysfunktionalen Regierungen und auf eine Region mit der bereits größten Dichte an Konflikten. Kein Regime hat auf diese Herausforderungen aber eine Antwort. 

Die Regime bekommen bereits die aktuellen Probleme nicht in den Griff, sie schließen die Mehrheit der Bevölkerung von der Teilhabe an der politischen Ordnung und am Wohlstand aber unverändert aus. Dagegen gehen die Menschen seit 2011 auf die Straße. Die ersten Anläufe für Revolutionen sind gescheitert. Wenn die Not aber steigt, wird es wieder zu Protesten, zu größeren Protesten kommen. Diese Not wird mit den drei großen Herausforderungen zunehmen. Die Instabilität der Region wird Europa treffen. Was können wir dagegen tun? 

Darüber spricht der Islamwissenschaftler und FAZ-Redakteur Rainer Hermann. Sein Buch „Die Achse des Scheiterns., Wien sich die arabischen Staaten zugrunde richten“ ist im September bei Klett-Cotta erschienen. 


Dr. Rainer Hermann (Moderation Ahmad Rashid, Redakteur beim ZDF)